Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zum Jiu-Jitsu, machen Sie sich ein Bild von uns und lernen Sie uns kennen.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald auch persönlich in einer unserer Trainingsgruppen willkommen heißen dürften!

Wiedereinstieg in den Sportbetrieb II

 

Ab dem 11.08.20 wollen werden wir wieder in den Trainingsbetrieb starten.Aufgrund verschiedener Umstände noch nicht zu den gewohnten Trainingszeiten. Zudem gilt die 10-Personen-Regel

 

Dienstag, 11.08.20 19.30 - 21.00 Uhr Erwachsenentraining

 

Mittwoch, 12.08.20 18.00 - 19.00 Uhr Kindertraining

Mittwoch, 12.08.20 19.00 - 21.00 Uhr Erwachsenentraining

 

Freitag, 14.08.20    18.30 - 20.30 Uhr Erwachsenentraining

 

Etwas Chaotisch, aber ein Wiedereinstieg.

 

Das Trainerteam freut sich auf euch.

Wiedereinstieg in den Sportbetrieb

 

Ab dem 27.05.20 wollen wir langsam wieder in den Trainingsbetrieb starten. Deshalb bieten wir zunächst Ausdauertraining im Freien an.

 

Treffpunkt: SVT Vereinsheim Süderdorfkamp 22

Uhrzeit: 18.30 Uhr

Wann: jeweils Mittwochs und Freitags ab dem 27.05

Am Samstag, dem 29.02.2020, hatte die Ju-Jutsu-Abteilung der Möllner Sportvereinigung zum Landestechniklehrgang mit Jens Keckstein, 7. Dan Ju-Jutsu, eingeladen. Auf einer vollen Matte widmete Jens sich dem Thema Atemi – Weiterführung abgewehrter Atemitechniken. es war ein sehr lehrreicher Nachmittag mit einem sympatischen Referenten.

 

Bild SHJJV

Prüferlizenzlehrgang Jiu Jitsu 2020

 

Am Samstag, den 25.01., lud der SVT Neumünster v. 1911 e. V. zum Prüferlizenzlehrgang ein mit Referent Peter Schneider, 9. Dan Jiu-Jitsu, Referent Jiu-Jitsu im SHJJV e. V. Zu Beginn gab Peter Schneider ein Feedback von den letzten Landesprüfungen, was vor allem negativ aufgefallen ist: Grifftechniken – als Prüfer und vor allem als Trainer sollte darauf geachtet werden, dass diese sauber ausgeführt werden. Festlege- und Aufhebetechniken sind ein weiteres Sorgenkind – das Fundament muss schon korrekt gelehrt werden. Im Training kann auch gern mit etwas Widerstand, bitte mit Vorsicht, oder auch mal mit großen, kräftigen Partner geübt werden, um ein Gespür dafür zu bekommen. Als Tipp für die Trainer riet Peter: „Gewöhnt euch an, euren Schülern ständig auf die Finger zu schauen und ein Feedback zu geben/zu verbessern – so schreiben sie es sich hinter die Ohren und ihr bekommt ein Auge als Prüfer zu urteilen“.

 

Text und Bild: SHJJV

11.01.20 Jubiläumslehrgang in Lübeck

 

Großmeister aus Sh geben ihr Wissen weiter. Ein großartiger und lehrreicher Nachmittag

 

Volles Haus beim ersten Training. Die guten Vorsätze sind da für 2020. Jetzt heißt es den eigenen Schweinehund überwinden und durchstarten

Auch in diesem Jahr haben wir eine Menge vor und freuen uns euch beim Training begrüßen zu dürfen.